Rainbow Reiki®

Kirsten Marion Waldeck

Mehr über Reiki


Entstehung

Der japanische Gelehrte Mikao Usui entwickelte 1922 nach langer Meditation auf dem Berg Kurama bei Kyoto und anhand uralter Sanskritschriften eine umfassende Methode der Heilung und Persönlichkeitsentwicklung durch die Übertragung von Reiki.

Reiki ist die ordnende Kraft der Lebensenergie Ki, ohne die es kein Leben gäbe. Reiki fördert natürliche Lebens-Prozesse: es erinnert Zellen, Gewebe, Organe, Chakren und Meridiane an ihre ursprüngliche Funktionsweise. Es regt somit den Körper im natürlichen, ganzheitlichen Sinn zur Selbstregulation und Heilung an. 

Die Reiki Heilmethode nach Usui hilft durch Übertragung von Reiki ein körperliches, emotionales und mentales Gleichgewicht zu erlangen. Sie kann tiefe Entspannung bewirken, die Selbstheilungskräfte aktivieren, das Immunsystem stärken sowie Entgiftung und Entschlackung fördern.

Rainbow Reiki basiert auf dieser Reiki Heilmethode, verfeinert mit sehr sehr vielen weiteren Elementen erprobter Energiearbeit.

Handauflegen, Symbole und Worte (Mantras) sind im Werkzeugkasten dieses Systems. Darüber hinaus stellte Usui eine Philosophie in Form von Lebens- und Heilungsprinzipien auf, mittels denen eine gesunde, Glück, Heilung und Erfolg fördernde Geisteshaltung entwickelt werden kann. Und er lehrte die Wichtigkeit der täglichen Meditation. Denn solange der Geist auf die Krankheit ausgerichtet ist und nicht auf ein gesundes glückliches Leben, wird der Mensch nicht wirklich heilen. 

Über den Arzt Dr. Chujiro Hayashi sowie Frau Hawayo Takata gelangte Reiki Mitte der 1930er Jahre nach Amerika und Jahrzehnte später in die ganze Welt.

In den letzten 30 Jahren ist sehr viel über das Usui System der natürlichen Heilung (Reiki) wiederentdeckt worden. Besonders Frank Arjava Petter, Walter Lübeck, William Lee Rand und Tadao Yamaguchi haben in Japan und anderen asiatischen Ländern geforscht. Sie fanden alte Schriften, die nach den Kriegswirren der 40er Jahre verloren geglaubt waren, und trafen auf Zeitzeugen. Der Monolith neben Usui´s Grab in Tokio gibt Auskunft über sein Leben und die Idee des Reiki. Usui betonte: Reiki ist an keine Religion oder Weltanschauung gebunden und jeder kann es lernen.


Anwendung

Wir, jeder Mensch für sich, sind alle Heiler: unser Körper erneuert ständig seine Zellen, das Immunsystem und Reparaturmechanismen arbeiten ununterbrochen.

In jedem Menschen kann die Fähigkeit erweckt werden,  mit Reiki sicher und effektiv heilend zu unterstützen, durch Einweihung und Anleitung von einem Reiki-Meister. Reiki-Energie kann helfen, blockierte Gefühlsenergien zu befreien und diese dem Menschen wieder in gesunder Form zur Verfügung zu stellen. Dadurch wird ggf. eine intensive Entschlackung hervorgerufen. Mit gesunder Ernährung und ausreichender Wasseraufnahme unterstützt, werden so tiefgreifende Erneuerungsprozesse eingeleitet.

Die Reiki-Methode kann auch eingesetzt werden, um uns von störenden Gewohnheiten, Ängsten und psychosomatischen Beschwerden zu befreien.

Reiki ist ein wunderbarer Weg zur Entfaltung der Persönlichkeit. Reiki kann zur Lebenseinstellung werden, ein gelebter Weg der Liebe, des Mitgefühls und der Selbstverwirklichung.

Reiki wird von vielen Millionen Menschen in fast jedem Land der Erde angewendet. Viele Kliniken, vor allem in den USA und Australien, aber auch immer mehr in Deutschland, bieten Reiki als Therapiebegleitung an! Führend in Deutschland ist hier das Unfallkrankenhaus in Berlin.

Da Reiki vom Körper eingezogen wird, muss man kein Mediziner sein, um es anwenden zu können. Es werden weder Diagnosen gestellt noch zu Krankheiten Stellung genommen. Reiki ersetzt nicht eine medizinische oder andere therapeutische Behandlung, kann diese aber unterstützen. Es ist dem Geistigen Heilen (s.u.) zugeordnet.

Ausbildung

Reiki wird meist in 3 Graden gelehrt, die aufeinander aufbauen. Es kann aufgrund der Einweihungen nur von einem Reiki-Lehrer weitergegeben werden. Die Inhalte des 1. und des 2. Grades kann man jeweils an 2 bis 3 Tagen erlernen.

  • Der 1. Grad bietet die Möglichkeit, sich und Andere schon sehr effektiv mit Reiki zu behandeln.
  • Der 2. Grad lehrt u. a. Fernbehandlung, Kraftverstärkung, Mentalheilung sowie weitere Methoden zur spirituellen Persönlichkeitsentwicklung.
  • Der 3. Grad ist der Meistergrad, in dem man lernt, Andere in Reiki einzuweihen und das Wissen weiterzugeben. Dazu kommt die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit. Weiterhin lernt man hier mehr über ganzheitliche Heilung und spirituelle Hintergründe von Reiki.'

Geistiges Heilen

Geistiges Heilen ist vom Gesetzgeber her die dritte Säule neben klassischer Schulmedizin und allen ganzheitlichen therapeutischen Angeboten. Es ersetzt diese aber nicht. - Wenn bei Mensch oder Tier Energieflüsse aus dem Gleichgewicht geraten sind, kann es zu Mangel oder Überschuss kommen. Dies kann sich in Störung des Wohlbefindens und der Gesundheit niederschlagen. Durch geistig-spirituelles Heilen kann der Fluss dieser Energien aktiviert und harmonisiert werden.


Aufgabe und Ziel ist es, Heilung im ganzheitlichen Sinne zu fördern, die Selbstheilungskräfte anzuregen sowie Menschen beim Wahrnehmen ihrer Eigenverantwortung zu ermutigen und zu unterstützen. Heilung und Genesung im ganzheitlichen Sinne können zu jedem Zeitpunkt und in jeder Situation geschehen. Weder Anamnese noch Diagnosen sind erforderlich, damit geistige Heilmethoden wirken.


Reiki ist einfach, meine Hände habe ich immer dabei, um zu helfen!













aufgenommem in: Sinnesgaenge / Alte Ziegelei Kaufungen



 

 

 


 



STARTSEITE | IMPRESSUM | KONTAKT DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

SEITE WEITEREMPFEHLEN


Letzte Änderung: 01.12.2019
© Rainbow Reiki und Klangmassage 2019


Ich bin Mitglied im Dachverband Geistiges Heilen e.V.


Rainbow Reiki ®, Marayana Sayi ® und Falayna Say ® sind in allen Staaten der EU geschützte Marken im Eigentum von Walter Lübeck ®, letztere und Rainbow Reiki® auch in Norwegen und Island.